Unternavigation
Inhalt

Qualitätsreport 2010

Qualitätsreport zur externen stationären Qualitätssicherung für das Erfassungsjahr 2010

Der Qualitätsreport 2010 stellt in übersichtlicher Form auf 180 Seiten die bundesweiten Ergebnisse der externen stationären Qualitätssicherung von ca. 1.800 Krankenhäusern dar.

Im Erfassungsjahr 2010 waren 30 Leistungsbereichen mit insgesamt 390 Qualitätsindikatoren dokumentationspflichtig. Darin enthalten sind die beiden Leistungsbereiche Neonatologie und Defibrillatoren mit zusammen 72 Indikatoren, die neu hinzugekommen sind.

Qualitätsreport 2010 Die Ergebnisse aus den jeweiligen Leistungsbereichen werden durch die Kommentierungen der Bundesfachgruppen erläutert. In einem abschließenden allgemeinen Teil werden zusätzlich verschiedene Themen und Hintergründe der Qualitätssicherung in Begleittexten aufgezeigt, wie etwa der Risikoadjustierung, dem Strukturierten Dialog oder der Datenvalidierung

Darüber hinausgehende Informationen können Sie den sogenannten Bundesauswertungen entnehmen, die Sie in den Darstellungen der einzelnen Leistungsbereiche finden.

Hier erhalten Sie eine separate Übersicht der Indikatoren mit besonderem Handlungsbedarf (sog. C-Indikatoren).

Qualitätsreport 2010

Download

Hier können Sie den Qualitätsreport im PDF-Format herunterladen.